03.05.2020 | Zur Absage der Woche für das Leben 2020

Woche für das Leben

In der vergangenen Woche hätte die diesjährige Woche für das Leben stattgefunden. Aufgrund der allgemeinen gesundheitlichen Lage wurde diese und somit auch unsere Diskussionsveranstaltung „Wie geht Sterben?“ am 28.04.2020 abgesagt.

Das geplante Thema „Leben im Sterben“ der bundesweiten Aktionswoche soll 2021 wieder aufgegriffen werden.

Wir dokumentieren hier die Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz: „Hospiz- und Palliativversorgung unverzichtbar“ von Weihbischof Dr. Reinhard Hauke zur Corona-Pandemie.

Weitere Informationen zur Absage und Hintergründe zum Thema finden Sie auf der Webseite der ökumenischen Initiative Woche für das Leben.

Kinderwunsch – Wunschkind | Woche für das Leben 2017

Woche für das Leben

Unter dem Titel „Kinderwunsch – Wunschkind – Möglichkeiten und Grenzen im Gespräch“ findet am 2. Mai 2017, 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden die Veranstaltung zur „Woche für das Leben“ statt.
Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.
Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.

Pressemitteilung zur Veranstaltung am 2. Mai 2017
Dokumentation der Veranstaltung
Beitrag Cordula Leidner
Beitrag Dr. Annekatrin Olbrich