28.04.2020 | Drei Fragen an… Frank del Chin

DreiFragenan...Interview

„Es müssen praktikable Formen gefunden werden, den Menschen in ihrer Lage, mit ihren Sorgen und Ängsten beistehen zu können.“

Frank del Chin ist Oberkirchenrat, Referent für Seelsorge und Beratung bei der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.
In dieser Funktion ist er Fachberater für Seelsorger*innen in besonderen Seelsorgebereichen wie der Krankenhaus-, Gefängnis- oder Polizeiseelsorge. Und: Er ist Mitglied im Vorstand der eaf Sachsen e.V.

Das Interview finden Sie hier.

23.04.2020 | Drei Fragen an… Nadja Hiller und Christiane Warnat-Lehker

DreiFragenan...Interview

„Unsere bewährten Elternbriefe und Mut-Mach-Karten
sind jetzt besonders wertvoll.“

Nadja Hiller und Christiane Warnat-Lehker sind Leiterinnen des Familienzentrums Annaberg & der Kompetenzstelle Familienbildung Erzgebirgskreis. Das Familienzentrum Annaberg ist Mitglied der eaf Sachsen.

Das Interview finden Sie hier.

21.04.2020 | Drei Fragen an… Michael Seimer

DreiFragenan...Interview

„Arbeit in der Kirche heißt für mich: Wir leben mit und in einer großen Hoffnung, die lassen wir uns nicht nehmen.“

Michael Seimer ist Landesgeschäftsführer der Männerarbeit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Die Männerarbeit ist Mitglied der eaf Sachsen.

Das Interview finden Sie hier.

16.04.2020 | Drei Fragen an… Andrea Pankau

DreiFragenan...Interview

„Mit unserem Plakat „Gewalt zu Hause?“ bieten wir die Möglichkeit, Hilfe zu finden und zwar nicht nur für Frauen, sondern auch für Kinder und Eltern.“

Andrea Pankau ist Geschäftsführerin beim Landesfrauenrat Sachsen e.V. Die eaf Sachsen ist Mitglied in dem sächsischen Dachverband der Frauenverbände.

Das Interview finden Sie hier.

11.04.2020 | Drei Fragen an… Johannes Herwig

DreiFragenan...Interview

„Kunst lebt von Unmittelbarkeit, von persönlichem Erleben und direktem Austausch.“

Johannes Herwig ist Autor aus Leipzig. 2017 erschien sein erstes Buch „Bis die Sterne zittern“, das von den „Leipziger Meuten“ handelt, oppositionellen Jugendcliquen zu Zeiten des Nationalsozialismus. Das Buch wurde 2017 mit dem Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet und 2018 von der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. In diesem Sommer veröffentlicht er seinen zweiten Roman „Scherbenhelden“.

Das Interview finden Sie hier.

08.04.2020 | Drei Fragen an… Franziska Woyke

DreiFragenan...Interview

„Wir halten die Verbindung zu den Familien auf neuen Wegen.“

Franziska Woyke (im Bild zweite von links) ist Leiterin der Familienbildungsstätte Bischofswerda, die für Familien in Bischofswerda und im Landkreis Bautzen Eltern-Kind-Gruppen, Familiensport und ein Familiencafé anbietet. Dazu werden für Kindertagesstätten, Horte und auch Grundschulen thematische Familiennachmittage, Elternseminare und -kurse und Weiterbildungen für Fachkräfte ausgerichtet.

Die Familienbildungsstätte Bischofswerda ist Mitglied der eaf Sachsen.

Das Interview finden Sie hier.

26.03.2020 | Drei Fragen an… Carolin Hummel

DreiFragenan...Interview

Familienberatung als Stütze in der Krise.  „Die Herausforderungen für Familien sind gerade riesig!“

Carolin Hummel, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), ist Leiterin der Familienberatungsstelle vom Diakoniewerk Westsachsen, gemeinnützige GmbH, in Glauchau. Die Aufgaben in der  Familienberatungsstelle umfassen Ehe-, Familien- und Lebensberatung mit sozialer Schwangerschaftsberatung und anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatung. 
Und: Carolin Hummel ist Vorstandsmitglied der eaf Sachsen.

Das Interview finden Sie hier.